Samstag, 29. Mai 2010

25 cm & 414 Gramm ...

Donnerstag war wieder ein Rundumschlag an Vorsorgeuntersuchungen. Vormittags Hebamme, alle Werte und Gewichte so, wie sie sein sollen. Am Nachmittag dann die große zweite Vorsorgeuntersuchung mit Ultraschall. Unser Minimädchen ist zeitgerecht entwickelt und hat uns eine reife Bühnenshow geliefert. Quer in mir mit ganz vielen Verrenkungen und akrobatischen Übungen. Ich sag´s euch, dass wird noch so ein Kracher wie Lilly *lach. Nur war in diesen Positionen kein Portraitfoto zu haben. Also gab es dafür ein Foto vom Fuß:


Und ein Foto mit "Kerze". Kennt Ihr diese Übung noch aus dem Sportunterricht?

Wir sind einfach glücklich und erleichtert, dass alles in Ordnung ist.

Der einzige nicht so tolle Befund war, dass die Placenta über dem Muttermund liegt. Sie kann sich mit dem Wachsen der Gebärmutter in den nächsten Wochen noch verschieben und wenn nicht, muss es ein geplanter Kaiserschnitt werden. In zwei Wochen haben wir Organultraschall beim Spezialisten und werden sehen, ob sich schon etwas getan hat.

Für heute werden aber alle weiteren Gedanken über Kaiserschnitt und so ein blödes Zeug zur Seite geschoben. Endlich scheint wieder die Sonne und wir werden den ganzen Tag im Garten verbringen. Euch allen ein sonniges Wochenende :-)

Kommentare:

Rubinengel hat gesagt…

ich bin einfach nur froh lesen zu können das alles in Ordnung ist, ich bin im Gedanken oft bei euch...
viele liebe Grüße Rubinengel

★BUNTIG_Svenja★ hat gesagt…

neiiiin einfach verzuckert schööön....
liebst
svenja

andrea hat gesagt…

ich wünsche dir alles glück dieser erde...

Marion hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Marion hat gesagt…

Ach wie schön, dass alles in Ordnung ist und die Sache mit der Plazenta muss ja nicht so bleiben. Bei meiner Schwester war es auch so und am Schluss konnte sie ganz normal entbinden. Wenn doch ein Kaiserschnitt gemacht werden muss ist das auch nicht schlimm ich hatte zwei davon.
Machs mal gut.
LG Marion

Beate hat gesagt…

Oh wie schön! Ich freue mich so, dass alles bestens ist! Bei mir lag die Plazenta genauso und ich hatte dann einen Kaiserschnitt. Aber das war kein Problem, ich habe alles mitbekommen. Nur braucht es länger, bis man wieder richtig fit ist.

LG Beate

Nicole (nicolection) hat gesagt…

ich freue mich soooo für euch und möchte dich beruhigen
bei mir lag die Plazente bei allen Dreien bis ca. 20. Woche vor dem Muttermund und hat sich dann noch verschoben
also Daumen hoch - ich war zu keiner Geburt in der Klinik :-)

ich wünsche dir alles erdenklich Gute
LG Nicole

Gila & Sophia hat gesagt…

... genieße die Zeit und die schönen Gefühle.

Ich drücke weiterhin ganz ganz dolle die Däumchen ... alles wird gut, liebe Birgit :-)

Das mit der Plazenta soll Dir heute noch keine nachdenklichen Minuten bescheren ... ich hatte das ebenso und wir wurde in der 27. SSW auch ein Kaiserschnitt deshalb prophezeit ... es kam alles anders ;-)

Laß Dich nicht beirren, Du und Dein Bläschen ... IHR MACHT DAS PRIMA.

Paß gut auf Euch auf!

VLG Gila

anjana hat gesagt…

Oh wie schoen das es Euch beiden gut geht.

Ich hab auch so ein bild von meiner sasha, da kann man auch nur ein strammes Bein sehen.

Und die Placenta wird sich schon noch auf die Reise machen.

LG
Anjana